Eine neue Option für
chronische Bronchitis

Finden Sie heraus, ob das
RheOx™-System das Richtige für Sie ist

Bronchitis ist eine Entzündung der Bronchien, der Röhren, die Luft in die Lunge und aus der Lunge heraus transportieren. Das Hauptsymptom einer Bronchitis ist ein produktiver Husten, d. h. ein Husten mit schleimigem Auswurf, doch eine Bronchitis kann auch zu Atemnot und Brustenge führen. Wenn eine Bronchitis immer wieder auftritt oder nicht abklingt, wird sie chronische Bronchitis genannt.

Wenn Sie mit chronischer Bronchitis leben und trotz Medikamente unter Symptomen leiden, kommen Sie eventuell für eine neue klinische Studie in Frage. Diese Studie gilt der Beurteilung der mit dem RheOx-System durchgeführten bronchialen Rheoplastie zur Verringerung des Hustens und der Schleimbildung durch ein minimalinvasives Verfahren.

Was ist das RheOx-System?

Wodurch wird eine chronische Bronchitis verursacht?

In der gesunden Lunge hilft der von den Bronchien produzierte Schleim, Reizpartikel zu entfernen, die wir gelegentlich einatmen. Werden die Bronchien jedoch ständig durch Zigarettenrauch oder andere Reizstoffe stimuliert, produzieren sie immer mehr Schleim. Selbst wenn Sie das Rauchen beenden produzieren die Bronchien weiterhin noch zu viel Schleim, was letztendlich zu chronischem Husten und Kurzatmigkeit führt.

Es gibt zwar Medikamente für die chronische Bronchitis, doch diese wirken nicht direkt auf die geschädigten Zellen und stoppen die Schleimbildung nicht. Das RheOx-System wurde entwickelt, um direkt auf die abnormalen schleimproduzierenden Zellen der Bronchien einzuwirken und reduziert den Husten und die Schleimbildung bei Menschen mit chronischer Bronchitis.

 

Bronchiale Rheoplastie mit dem RheOx-System

Das RheOx-System ist ein zugelassenes Medizinprodukt (mit CE-Kennzeichnung), das auslegungsgemäß Husten und Schleimbildung mittels eines minimalinvasiven Verfahrens reduziert. Das Verfahren erfolgt über ein Bronchoskop, einen dünnen flexiblen Schlauch, der durch den Mund in die Lunge eingeführt wird. Dort gibt das RheOx-System kurze elektrische Energiestöße an die Innenwände der Bronchien ab und beseitigt so die abnormalen schleimproduzierenden Zellen. Im Verlauf der darauffolgenden Tage wachsen neue normale Zellen heran, die weniger Schleim produzieren. Im ersten Durchgang wird der rechte Lungenflügel behandelt und etwa ein Monat danach erfolgt die Behandlung des linken Lungenflügels. Das RheOx-System wird derzeit in ausgewählten Zentren angeboten. Obwohl es sich beim RheOx-System um ein zugelassenes Medizinprodukt und nicht um ein Prüfprodukt handelt, führt Gala Therapeutics eine klinische Studie durch, um zusätzliche Informationen zu sammeln, und sucht nach Patienten, die bereit sind, daran teilzunehmen.

Das RheOx-System wurde in drei klinischen Prüfungen untersucht; 12 Monate nach der Behandlung mit dem RheOx-System wurde eine signifikante Verbesserung der Lebensqualität und eine Reduzierung von Husten und Schleim verzeichnet.1

Das RheOx-System wird derzeit an ausgewählten Zentren in den USA, Kanada und Europa im Rahmen einer neuen klinischen Forschungsstudie mit der Bezeichnung „RheSolve-Studie“ angeboten

Warum sollte ich an der Studie teilnehmen?

Wenn Sie mit chronischer Bronchitis leben und trotz Medikamente immer noch unter Symptomen leiden, erfüllen Sie eventuell die Voraussetzungen für eine Teilnahme an der RheSolve-Studie. Ziel dieser Studie ist die Beurteilung der bronchialen Rheoplastie, die mit dem RheOx-System durchgeführt wird. Hierbei handelt es sich um ein zugelassenes Medizinprodukt für die Ablation des Bronchialepithels und der Schleimhaut sowie für die Behandlung von Symptomen infolge einer chronischen Bronchitis bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer chronischer Bronchitis.

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen und sich zur Teilnahme an der Studie entscheiden, erhalten Sie eventuell Folgendes:

  • Untersuchungen Ihrer chronischen Bronchitis durch einen Facharzt vor Ort
  • Alle Behandlungen und die gesamte medizinische Versorgung im Rahmen der Studie kostenlos
  • Vergütung der Reisekosten zur Wahrnehmung von Studienterminen, wenn Sie weit weg vom Studienzentrum leben

Der Sponsor der RheSolve-Studie ist Gala Therapeutics, Inc.



Finden Sie heraus, ob Sie in Frage kommen

Um herauszufinden, ob Sie eventuell für eine Behandlung mit dem RheOx-System in Frage kommen, und um Kontakt mit Ihrem lokalen Studienzentrum aufzunehmen, beantworten Sie bitte den nachstehenden Fragebogen.


  1. Valipour, A. et al. Bronchial Rheoplasty For Treatment of Chronic Bronchitis: 12 Month Results from a Multi-Center Study. American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine 2020; Volume 202, Number 5. Gala data on file: CER-00001 Rev A Clinical Evaluation Report, CS003 Study Report 21OCT2020, CS004 Study Report 21OCT2020.